Bekanntmachung - Ergänzungswahl zur Vertreterversammlung


Aufgrund der Verschmelzung der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank mit der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG zur VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG ist das Mandat der Vertreter der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank erloschen. Für den Zeitraum bis zur nächsten ordentlichen Vertreterwahl im Jahr 2021 ist daher für den Geschäftsbezirk der ehemaligen Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank eine Ergänzungswahl der Vertreter erforderlich.

Die vom Wahlausschuss dazu aufgestellte Liste der Kandidaten für die Wahl zur Vertreterversammlung (Wahlliste Nr. 1 vom 13. Januar 2020) liegt in der Zeit vom 5. Februar bis 4. März 2020 in allen Geschäftsstellen der ehemaligen Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank während der üblichen Öffnungszeiten für die Mitglieder der Genossenschaft zur Einsicht aus.  

Es handelt sich dabei um die Geschäftsstellen in:

  • Affing, Neuburger Straße 9
  • Aichach, Stadtplatz 34
  • Augsburg, Maximilianstraße 11
  • Augsburg, Schießgrabenstraße 10
  • Augsburg - Göggingen, Landgerichtstraße 1
  • Augsburg - Hammerschmiede, Neuburger Straße 261
  • Augsburg - Haunstetten, Hofackerstraße 7
  • Augsburg - Hochzoll, Friedberger Straße 119
  • Augsburg - Lechhausen, Blücherstraße 4
  • Augsburg - Pfersee, Augsburger Straße 41
  • Bobingen, Lindauer Straße 3 a
  • Friedberg, Münchner Straße 2 a
  • Gersthofen, Augsburger Straße 3
  • Königsbrunn, Marktplatz 6
  • Kühbach, Paarer Straße 2
  • Mühlhausen, Raiffeisenstraße 1
  • Neusäß, Bgm.-Kaifer-Straße 4
  • Stadtbergen, Bauernstraße 47
  • Stätzling, St.-Anton-Straße 4

Weitere Wahllisten können von den Mitgliedern innerhalb von zwei Wochen nach dieser Bekanntmachung eingereicht werden. Sie müssen die Voraussetzungen von Satzung und Wahlordnung erfüllen.

 

Die Wahl findet voraussichtlich am 12. März 2020 statt.

 

Heinrich Stumpf

Vorsitzender des Wahlausschusses
VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG